Seniorenwanderung nach Renzenhof am 21.07.2021

Treffpunkt: 9:45 Heldenwiese oder 10:00 S-Bahn Lauf West.

Wir wandern vom ab S-Bahn Lauf West nach Renzenhof (ME) und zurück. Gehzeit gesamt 2,5 Std.

Höhenunterschied max. 50 m.

 

Gäste sind herzlich willkommen. WL: Peter Schmidt Tel. 09123 / 14899


Jahreshauptversammlung am 23.07.2021 um 19:00

Wir haben uns dazu entschieden, die Versammlung in Hormersdorf abzuhalten, da wir in unserem Biergarten genügend Abstand halten können und gleichzeitig durch den Getränkeverkauf unseren Verein nach der langen Durststrecke unterstützen.

Bitte nehmt zahlreich an der Veranstaltung teil, denn dort erfahrt ihr alle Neuigkeiten, die sich während des letzten Jahres im Lockdown ergeben haben.

Wir wollen auch die langjährigen Vereinsmitglieder des Jahres 2020 und 2021 ehren, sowie unsere Neumitglieder ganz herzlich begrüßen.

Für das leibliche Wohl sorgt ein Buffet, für das bitte jeder Teilnehmer eine Kleinigkeit mitbringt. Damit wir nicht 10xNudelsalat haben, bitte ich euch, die Leckereien mit mir abzustimmen. Tel 09123/81432


Minibergfest am 25.07.2021 ab 10:00

Eine feste Anmeldung ist zwingend erforderlich, damit wir besser kalkulieren können! Diese muss bis spätestens 21.7.2021 bei mir eingegangen sein. Tel 09123/81432 Für Fragen stehe ich ebenfalls zur Verfügung.

 

Ab 10 Uhr gibt es Weißwürste und Brezen in Selbstbedienung.

Ab 12.00 Uhr servieren wir Schweinebraten mit Klößen und nachmittags gibt es ein Kuchenbuffet. Für Getränke ist bestens gesorgt.

Als Highlight der Veranstaltung spielt ab 14 Uhr unser Mandolinen und Gitarrenorchester auf. Bei hoffentlich gutem Wetter und netten Gesprächen lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen.

 

Da es sich um eine vereinsinterne Veranstaltung handelt, wollen wir unsere helfenden Mitglieder nicht zu sehr strapazieren und ihnen ebenfalls ein entspanntes Fest ermöglichen. Daher ist vieles in Selbstbedienung organisiert.

 

Ein Pauschalpreis für Essen und sämtliche Getränke beträgt pro Teilnehmer 20,--€ für Kinder bis 15 Jahre 10,--€

 

Dieser Betrag wird am Anfang bei der Registrierung kassiert. Damit ist alles abgegolten, was ihr verzehrt.

Solltet ihr nicht so viel konsumieren, betrachtet es einfach als Spende für den Verein.

 

Kuchenspenden meldet ihr bitte bei Petra bis 23.7.2021 an Tel 09123/81552

 

 

Bei Regen entfällt die Veranstaltung!


Seniorentreff auf der Hütte am 04.08.2021                          um 12:00


Seniorenwanderung nach Kirchröttenbach am 18.08.2021

Treffpunkt: 9:45 Heldenwiese oder 10:00 Simonhofen (Gaststätte Irish Times).

Wir wandern ab Simonshofen nach Kirchröttenbach (ME) (Schaschlikessen) und zurück.

Gehzeit gesamt 2,5 Std Höhenunterschied max. 50 m.

Anschl. Kaffeetrinken im Dorfkaffee Simonshofen.

Anmerkung: Wer ein Schaschlik essen möchte, muss dies bei mir reservieren.

 

Gäste sind herzlich willkommen. WL: Peter Schmidt Tel. 09123 / 14899


Seniorentreff auf der Hütte am 01.09.2021                         um 12:00


Stellungnahme zur Rodung des Bannwaldes unterhalb des Lettens und zum Industriegebiet in Hormersdorf

Nachdem unser Verein Natur- und Umweltschutz in seiner Satzung verankert hat, haben wir in der Verwaltung unsere Positionen  zu zwei "Naturschutz-Themen" in der nächsten Umgebung festgelegt. Wir haben uns genau darüber informiert, das Für und Wider ausführlich erörtert und sind zu folgenden Ergebnissen gekommen:

 

- Rodung des Bannwaldes unterhalb des Lettens

Die NaturFreunde Lauf lehnen eine Rodung des Bannwaldes aus Natur- und Umweltschutzgründen ab. Nicht umsonst wurde dieser Teil des Waldes im Bayer. Waldgesetz als Bannwald und damit als höchst schützenswert eingestuft. In einem bereits enorm verdichteten Gebiet wie Lauf kommt diesem Waldstück eine große Bedeutung für das Klima, den Wasserhaushalt und die Luftreinigung zu. Darüber hinaus würden durch den Bau der neuen Produktionsstätte der Fa. ABL weiterer Boden versiegelt, wogegen wir uns wenden, da dies neue Umweltprobleme hervorruft. Wir sind uns durchaus bewusst, dass die Firma ABL zukunftsweisende Produkte herstellt und expandieren muss, dennoch regen wir an, dass man intensiver nach umweltverträglicheren Standorten und Lösungen sucht und nicht leichtfertig und schnell mal 8 ha Wald rodet, der trotz Wiederaufforstung mindestens 50-70 Jahre braucht, um den gleichen Effekt zu erzielen wie heute. Wir gehen zu leichtfertig mit der Zukunft unserer Kinder und Enkel um.

 

-Industriegebiet in Hormersdorf

Die NaturFreunde Lauf lehnen die Errichtung eines Industriegebietes an der Autobahnausfahrt Hormersdorf aus Natur- und Umweltschutzgründen ab, da es sich dabei um eine weitere, vermeidbare Flächenversiegelung handelt. Selbst die Bayer. Staatsregierung hat eine Flächensparoffensive befürwortet. Der Nutzen dieses Industriegebietes ist aus verschiedenen Gründen höchst umstritten. 

 

 

Selbstverständlich kann jeder seine eigene Meinung zu den oben genannten Themen vertreten, dennoch wollten wir als Naturschutzorganisation unsere Position als Verein festlegen.


Arbeitsgruppe "Bienen- Imkerei"

Wir planen, am Naturfreundehaus eine Arbeitsgruppe "Bienen- Imkerei" ins Leben zu rufen. Wer Interesse daran hat und sich in dieser Gruppe engagieren möchte, setzt sich bitte mit Birgit Kestel in Verbindung. Tel 09152/921375


Nordic Walking ab 08.06.2021

Ab 08.06.2021 wird unter der Anleitung von Pia Meiler Nordic-Walking geboten. Treffpunkt dazu ist der Wanderparkplatz unterhalb der Brauerei Wolfshöhe, jeweils am Dienstag um 19:00 Uhr.

 

Nähere Infos bei Kurt + Angela Bauer: Tel. 09123 / 81432


Mehr Info unter "Sonstiges/Termine" --> Presse