Wanderung von Königstein Opf. über die Johanniskapelle zum Teufelsstuhl am 21.08.2022             um 8:30 Uhr.

Durch schattige Buchenwälder führt uns der Weg entlang des Steinberg-Felsensteigs. Ein paar knackige Aufstiege bringen uns immer wieder ganz nah an die imposanten Felsen der Felsenburg heran. Unterwegs treffen wir immer wieder auf Kletterer, die ihr Können an den steilen Felsnadeln erproben. Unser Weg führt uns durch einige schmale Durchlässe durch die Türme der Felsenburg. Danach geht es durch den märchenhaften Steinbergwald vorbei an der Bank der Besinnung in Richtung Pruihausen. Noch einmal erklimmen wir ein Felsenplateau und gelangen bald zur schon in der Altsteinzeit bewohnten Höhle "Kühloch". Hier erfahrt ihr von Angela, woher die Höhle ihren Namen hat, vergesst nicht, eine Taschenlampe mitzunehmen. die Höhle führt weit ins Innere des Berges. Noch einmal passieren wir gewaltige Felswände bis uns der nun besinnliche Weg nach einer Weile aus dem Wald herausträgt und wir streben ein kurzes Stück auf einer Asphaltstraße unserer Mittagseinkehr, dem Jägerheim in Pruihausen zu. ( ca. 13 Uhr) Hier werden wir mit Schäuferle, Ripple, Krustenbraten, Wild, Fisch oder vegetarischen Gerichten für die Anstrengungen belohnt.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause treten wir den sanften Rückweg an. Ca. 45 Minuten brauchen wir über Wiesen und wieder durch herrlichen Buchenwald unterhalb des Felsensteiges entlang bis zur weithin sichtbaren romanischen Doppelkapelle Breitenstein. Diese kann man besichtigen und Angela erklärt euch die Besonderheit dieses Überbleibsels einer stattlichen Burganlage. Entweder kehren wir hier zum Kaffee ein oder wir begeben uns auf das letzte kurze Stück bis Königstein, wo wir mehr Auswahl an Lokalen haben.

Gesamt-Gehzeit ca. 4-4,5 Stunden. Treffpunkt Heldenwiese 21.8. um 08.30 Uhr oder Parkplatz Freibad in Königstein um 09.15 Uhr Infos bei A. Bauer 09123/81432 

 Die Tour ist zwar durch die steilen Anstiege etwas anspruchsvoller, aber wirklich wunderschön und sogar ich mit meinem lädierten Knie habe es geschafft und war hinterher richtig glücklich, weil die Felsen einfach so unglaublich beeindruckend waren. Man muss nicht klettern, sondern es geht einfach ein paar mal steil rauf und runter, aber das Jägerheim in Pruihausen hat echt leckeres Essen und die freuen sich schon auf uns.

Wenn man genügend Wasser dabei hat, feste Schuhe und vielleicht Stöcke wird das ein ganz tolles Erlebnis.


Kaisertraumtour - 4 Tageswanderung rum um den Wilden Kaiser von 02.09. - 05.09.2022.

Die kaiserliche Tour durch zahmen und wilden Kaiser vom 2. bis zum 5. September führt uns an 4 Tagen mitten durch eines der berühmtesten Felsmassive der östlichen Alpen. Wir durchqueren auf mittelschweren Pfaden die steilen Felsmassive des wilden Kaiser.

Wir haben darauf geachtet, ohne Klettersteigausrüstung durchs Gebiet zu kommen. Tourengehzeiten bis max. 8 Std..

Wir übernachten jeweils auf Berghütten (Vorderkaiserfeldenhütte, Stipsenjochhaus und Kaindlhütte), bei welchen wir auch schon angemeldet sind.
Nachdem es nur begrenzt Platz gibt, bitte ich um schnelle Anmeldung. An- und Abreise entweder per Zug oder ggf. mit dem Körberischen Bus.

Anmeldung bei Alex Körber unter 0170-3660062 oder a.c.koerber@t-online.de.
In der Anlage findet ihr auch noch eine Beschreibung.

Download
20220902 Kaisertraumtour.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB